Variond Residential I GmbH & Co. geschlossene InvKG

Investmentbeschreibung

Die Investmentgesellschaft wird mindestens 60% des für Investitionen zur Verfügung stehenden Kapitals mittelbar über eine Beteiligungsgesellschaft, die Variond Residential GmbH, deren alleiniger Gesellschafter die Investmentgesellschaft wird, in mindestens drei bereits bestehende deutsche Zielunternehmen gemäß § 2 Ziff. 1 der Anlagebedingungen investieren: Variond Invest 1 GmbH & Co. KG, Variond Invest 2 GmbH & Co. KG und Variond Invest 3 GmbH & Co. KG. Die verbleibenden 40% des zur Verfügung stehenden Kapitals können in Vermögensgegenstände investiert werden, die für die Investmentgesellschaft erwerbbar sind.

Der Variond Residential I ist ausgezeichnet als Top Newcomer bei Beteiligungspreis des Jahres 2022.

Die DEXTRO Stabilitätsanalyse prüft die Qualität von Investmentprodukten

Privatanleger partizipieren von der Realisiserung versteckter Potenziale

Mit dem Alternativen Investment Fonds Variond Residental I GmbH & Co. geschlossene InvKG wird privaten Investoren ermöglicht an der nachhaltigen Revitalisierung von Bestandsimmobilien durch den ganzheitlichen Ansatz der Variond Gruppe zu partzipieren. Die Variond Gruppe ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe, die als Schwäbische Liegenschaften GmbH bereits seit Jahren zu den erfolgreichen Spezialisten in der Revitalisierung von Mehrfamilienhäusern in der Großraumregion Stuttgart zählt.

Stammdaten - Variond Residential I

Beteiligung Variond Residential I
Emittent Variond Residential I GmbH & Co. geschlossene InvKG
Investitionsart Private Equity
Agio 5,00 %
Währung Euro
Platzierungsvolumen 15.750.210,00 Euro
Mindestbeteiligung 10.000,00 Euro
Verfügbar seit 11.04.2022
Platzierungsende 30.06.2023
Einkunftsart Kapitalvermögen
BIB Verkaufsprospekt Anlagebedingungen Informationsblatt FATCA Sonstiges
DEXTRO Stabilitätsanalyse

Welche Vorteile hat der Investor mit dem Variond Residential I?

  • Investoren können sich mit verhältnismäßig geringem Beitrag an größeren
  • Projekten beteiligen, die sonst nur für Großinvestoren zugänglich sind
  • Eine geringe Laufzeit von 5 Jahren
  • Immobilien und Wohnraum gelten als wertstabil und inflationssicher
  • Hohes Wertsteigerungspotenzial aufgrund des Unternehmensgegenstandes der
  • Zielunternehmen, da Neubauflächen im Großraum Stuttgart begrenzt sind
  • Der ganzheitliche Value-Add-Ansatz vereint die Erbringung sämtlicher
  • Prozesse der Wertschöpfungskette für maximale Sicherheit
  • Attraktive Ertragschancen mit rund 6,27% Rendite*

    *Es handelt sich hierbei um keine jährliche Ausschüttung, der Gesamtmittelrückfluss wird mit rd. 131,35% prognostiziert

1. Zum fairen Marktpreis ankaufen
2. Effizient und wertsteigernd sanieren
3. Immobilien nachhaltig entwickeln und veräußern

Die Value-Add-Strategie der Variond Gruppe verdeutlicht wie aus Bestandsimmobilien in Ballungszentren wie Stuttgart durch die wertsteigernde Sanierung nachhaltiger Lebensraum in zentraler Lage geschaffen wird.

Der gesamte Prozesszyklus wird dabei innerhalb der Unternehmensgruppe dargestellt. Die eigene Bauplanung, -leitung und -überwachung sowie handwerkliche Umsetzung erfolgt durch eigene Expertenteams. Dies sorgt für enorme Umsetzungssicherheit und –geschwindigkeit und zudem Kalkulationssicherheit bei verringerten Sanierungskosten. Aufgrund langjähriger gewachsener Geschäftsbeziehungen zu den regional führenden Maklern sowie institutionellen Verkäufern, besteht ein laufender Zugang zu neuen potenzialhaltigen Immobilienprojekten zu fairen Marktpreisen.

GERNE HELFEN WIR IHNEN TELEFONISCH

Sie benötigen Unterstützung?

Wir rufen Sie gern zurück! Bitte füllen Sie einfach alle untenstehenden Felder aus, Ihr persönlicher Ansprechpartner setzt sich dann mit Ihnen zur gewünschten Zeit in Verbindung.